PARTNER

CREDITS
ANDREAS PICHLER
ATTILA BOA
FLORIAN MIOSGE
JAN TILMAN SCHADE
FILMTANK
PARTNER

KOPRODUKTION

MIRAMONTE FILM
Miramonte Film wurde 2004 von Andreas Pichler und Valerio B. Moser als kreative Werkstätte gegründet, die Dokumentarfilme entwickelt und international produziert, daneben aber auch andere audiovisuelle Formate konzipiert und herstellt: vom kreativen Kino-Dokumentarfilm, TV-Serien, Audio- und Videoinstallationen für Museen über Imagefilme bis zu Kooperationen im Spielfilmbereich.

Durch die besondere geografische Lage an der Grenze zwischen Italien und Österreich, liegt ein inhaltlicher Schwerpunkt der Projekte bei der Kulturvermittlung zwischen dem mediterranen und dem mitteleuropäischen Raum. Miramonte Film arbeitet in einem Netz freier Mitarbeiter und Partner in ganz Europa.

Ihre Leidenschaft liegt darin, vielseitige, vielschichtige Stoffe, regional und international zu konzipieren und zu produzieren.
 
 
GOLDEN GIRLS
Die Golden Girls sind eine Gruppe von Regisseuren und Produzenten, die seit Anfang der 90er in den Bereichen Dokumentation, Dokumentarfilm, Experimentalfilm, Spielfilm sowie Musikvideo und Werbung tätig sind.

Gemeinsames Ziel ist dabei das Streben nach filmischer und emotionaler Intensität. Gleichberechtigung von Inhalt und Form, extreme Betrachtungswinkel sowie Erforschung der Grenzen des medial Möglichen ohne Rücksicht auf Dogmen und Gesetze sind die leitenden Prinzipien.
 
 
DAS VENEDIG PRINZIP wurde koproduziert und gefördert von:
ORF, Der Beauftragte für Kultur und Medien, DFFF,
Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, MEDIA, Eurimages, Österreichisches Film Institut, Business Location Südtirol (BLS),
Autonome Provinz Bozen Südtirol

 
 
IM VERLEIH von Realfictionfilme